Fragen zu WLANMaus unter Rocrail Topic is solved

Post Reply
Boris160
Posts: 101
Joined: 04.03.2018, 03:32

Fragen zu WLANMaus unter Rocrail

Post by Boris160 » 13.01.2019, 15:54

Hallo an alle!

Ich fürchte, dass ich bei der Einrichtung meiner WLANMaus irgendwas falsch gemacht habe. In Wiki und Forum finde ich teilweise Screenshots, die mit meiner (heute aktuell heruntergeladenen) Version von Rocrail nicht darstellbar sind. Teilweise werden Einstellungen beschrieben, die ich in meiner Version nicht finde. :(

Aktuelles Problem: wenn ich mit meiner WLANMaus eine Lok steuere, wird mir diese in Rocview nicht angezeigt, auch nicht als Gastlok, obwohl ich Gastloks autom. anlegen aktiviert habe.

Bitte um Hilfe!!!!

Mit freundlichen Grüßen

Boris
Attachments
rocview.ini
(6.42 KiB) Downloaded 1 time
rocview.000.trc
(1.26 KiB) Not downloaded yet
rocrail.ini
(5.46 KiB) Not downloaded yet
rocrail.000.trc
(1.54 KiB) Downloaded 2 times

rjversluis
Site Admin
Posts: 40998
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Fragen zu WLANMaus unter Rocrail

Post by rjversluis » 13.01.2019, 15:59

Teilweise werden Einstellungen beschrieben, die ich in meiner Version nicht finde.
und die wäre?

Boris160
Posts: 101
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Fragen zu WLANMaus unter Rocrail

Post by Boris160 » 13.01.2019, 20:18

Hallo Rob!

Meine aktuelle Version von Rocrail ist die rocrail-14846-win64.

Und hier Beispiele für Unklarheiten in Wiki und Forum:

Scrennshot download/file.php?id=24377&mode=view in viewtopic.php?f=124&t=13964
Mein Dialog für wmz21 ist viel einfacher.

Oder https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=roco:roco-wmz21-de
Dieser Beitrag lässt mehr Fragen offen, als er für mich beantwortet: z.B:
- Wenn ich nur die WLANMaus ohne z21 / Z21 an Rocrail betreibe, brauche ich da auch die z21-Bibliothek? ja / nein?
- oder dieser Abschnitt:
Fahrtregler-Kennung
Jede angeschlossene WLANmaus hat ihre eigene IP-Adrese, die als Fahrtregler-Kennung in Rocrail verwendet wird. (z.B.: "192.168.0.100")
Dies kann in Kombination mit der Server-Option Lokübernahme unterbinden verwendet werden.
Die WLANmaus fragt kontinuierlich Information über die ausgewählte Lok ab. Wenn die Lok bereits durch einen anderen Fahrtregler gesteuert wird, blinkt das Lok-Bild im WLANmaus-Display. (Siehe Handbuch-Abschnitt 2.3.)

Wo kann ich mir diese Fahrtreglerkennung anzeigen lassen oder eintragen??? Wenn ich eine Lok in der WLANMaus aufrufe, kann ich sie fahren, bei den Funktionen gibt es Probleme, auch dazu gibt es im Forum WLANMaus auch Beiträge anderer User, aber fahren geht. Aber: die Lok wird im Rocview-Fenster NICHT angezeigt, obwohl ich "Gast-Lok erzeugen für BiDi" aktiviert habe.

- nächstes Thema: selbe Seite Abschnitt Kurzkennungen:
Wo finde ich die Eigenschaften für DP IID

Was kann ich noch tun, damit eine Lok, die in der WLANMaus aufgerufen wird, in Rocview als Gastlok angezeigt wird?

Liebe Grüße

Boris

rjversluis
Site Admin
Posts: 40998
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Fragen zu WLANMaus unter Rocrail

Post by rjversluis » 13.01.2019, 20:38

Also, im Wiki ist es aktuell:
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=roco:roco-wmz21-en
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=roco:roco-wmz21-de
Was du hier im Forum gefunden hast ist veraltet.

Boris160
Posts: 101
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Fragen zu WLANMaus unter Rocrail

Post by Boris160 » 13.01.2019, 23:36

Hallo Rob!

Danke für die Info!

Aber warum mir Die WLANMaus als Fahrregler nur angezeigt wird, wenn ich mit der Maus eine Lok aufrufe, die in Rocrail angelegt ist, nicht aber eine nur in der Maus aufgerufene Lok als Gast-Lok angelegt wird, weiß ich noch immer nicht. :(

Freundliche Grüße

Boris

Post Reply

Return to “WLANmaus & Z21-App (DE)”