Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale Topic is solved

Post Reply
Bluetrain52
Posts: 7
Joined: 12.02.2019, 16:45

Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale

Post by Bluetrain52 » 12.02.2019, 17:11

Wenn ich die Wlanmaus an die erste Stelle meiner Zentralen im Rocrailserver definiere (oberhalb meiner Intellibox Basic) - kann ich nicht mehr über das Gleisbild von Rocrail schalten und fahren! es reagiert nichts auf die entsprechenden Klicks am Bildschirm. Lösche ich die Wlanmaus aus den Zentralen, funktioniert alles ganz normal wie immer. Die IB funktioniert natürlich auch "manuell" weiterhin. Habe das bei meinen ersten Test festgestellt, die ich mit der Z21 App gemacht habe. Ich verwende die aktuellste Version von Rocrail.

rjversluis
Site Admin
Posts: 39886
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale

Post by rjversluis » 12.02.2019, 17:31

Hallo,

wenn du hier die übliche Dateien anhängst, können wir vielleicht weiter helfen.
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=issue-de

Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 4840
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

Re: Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale

Post by Pirat-Kapitan » 12.02.2019, 17:47

Moin,
ein Vorname zum Anreden wäre nicht schlecht, das ist in diesem Forum so üblich.

Wenn Deine IB nicht die erste Zentrale ist und Du mit dieser Weichen schalten willst, mußt Du bei den Weichen die Schnittstellenkennung der IB eintragen.
Restliche Objekte entsprechend.
RFTM (Wiki) hilft oft.

Schöne Grüße
johannes

Bluetrain52
Posts: 7
Joined: 12.02.2019, 16:45

Re: Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale

Post by Bluetrain52 » 12.02.2019, 18:13

Hallo Johannes, danke für die Hinweise - aber meine IB funktioniert ohne den Eintrag der Wlanmaus als Zentrale doch tadellos mit Rocrail, fahren sowie schalten.

Das Problem habe ich nur, wenn ich nach der Beschreibung die Wlanmaus als zusätzliche Zentrale im Rocrailserver eintrage, dann geht nichts mehr am Bildschirm.

Ich werde die notwendigen Dateien noch entsprechend anhängen.

Ich habe es möglicherweise für ein grundlegendes Problem gehalten, die Lösung mit der Wlanmaus ist schon insgesamt sehr interessant.

Schöne Grüße
Horst

Du hast natürlich recht, aber ich bin sehr vorsichtig geworden bei der Weitergabe persönlicher Informationen.

LDG
Site Admin
Posts: 2644
Joined: 18.10.2010, 00:03
Location: near Karlsruhe/Germany

Re: Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale

Post by LDG » 12.02.2019, 18:25

Hallo Horst,

alle Elemente (Weichen, Rückmelder, ...) die keinen Eintrag bei der InterfaceID haben werden der ersten (oberen) Zentrale in der Liste der Zentralen zugeordnet.
Setze die IB an die erste Stelle und die Wlanmaus darunter.
Bei der "Wlanmaus-Zentrale" trägst Du in den Eigenschaften unter "Ziel" die Kennung der IB ein.
Dann sollten sowohl die Weichen und Rückmelder als auch Loks über Rocrail und Wlanmaus funktionieren.

Gruß,
Lothar

Bluetrain52
Posts: 7
Joined: 12.02.2019, 16:45

Re: Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale

Post by Bluetrain52 » 12.02.2019, 19:01

Hallo Lothar,

das war es, es funktioniert mit der Z21-App sehr gut.

Habe mich in die Irre führen lassen, da alle geschrieben haben: "Die Wlanmaus muß an erster Stelle stehen".

Werde nun die Wlanmaus beruhig bestellen können und damit meine Anlage sehr aufwerten können.

Nochmals vielen Dank für den Tipp, Du hattest natürlich recht konnte auch garnicht anders sein.

Schönen Abend
Horst

rjversluis
Site Admin
Posts: 39886
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale

Post by rjversluis » 12.02.2019, 19:14

Hallo Horst,

im Wiki steht:
Die wmz21-Bibliothek muss in Kombination mit der z21-Bibliothek die erste in der Zentralenliste sein.
Also, nur wenn es auch ein Z21 gibt.

Bluetrain52
Posts: 7
Joined: 12.02.2019, 16:45

Re: Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale

Post by Bluetrain52 » 14.02.2019, 18:39

Also, vielen Danke an alle Beteiligten, die WlanMaus funktioniert jetzt ganz gut – nachdem ich das WLAN-Passwort auf auschliesslich numerische Werte umgestellt hatte. Die Verbindung ist auch stabil!
Bei den Loks fahren einige in die falsche Richtung, obwohl in der IB diese richtig herum angezeigt werden, auch bei den angeschlossenen Multimäusen ist alles richtig. Da muß ich nochmals genau schauen.
Mit der Adressierung der Weichen habe ich noch so meine Probleme. Ich habe 6 Weichendecoder (DCC) der Fa. Litfinski diese sind in Rocrail mit den Adressen 1 bis 6 definiert die Ports jeweils von 1 bis 4, daraus ergibt sich eine fortlaufende Adressierung für die IB und den Multimäusen von 1 bis 24, die seit Jahren sehr gut funktionieren. Leider nicht bei der Wlanmaus, dort ist nur von Weichenadresse 1 bis 4 alles richtig, dann geht es durcheinander – System habe ich noch nicht erkannt. Welche Adressierungsart muß ich den bei der Wlanmaus, als Zentrale einstellen?

Mit freundlichen Grüssen
Horst

Anm.: Ich finde diese kabellose Lösung mit der Wlan-Multimaus einfach genial!

LDG
Site Admin
Posts: 2644
Joined: 18.10.2010, 00:03
Location: near Karlsruhe/Germany

Re: Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale

Post by LDG » 14.02.2019, 18:59

Hallo Horst,
Bluetrain52 wrote:
14.02.2019, 18:39
Welche Adressierungsart muß ich den bei der Wlanmaus, als Zentrale einstellen?
Ich habe eine WlanMaus in Verbindung mit Tams (also p50x-kompatibel zur IB1) mit "FADA" bei der wmz21 in Betrieb. Funktioniert mit meiner Testinstallation mit Zubehöradressen von 1-10 problemlos.

Gruß,
Lothar

Bluetrain52
Posts: 7
Joined: 12.02.2019, 16:45

Re: Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale

Post by Bluetrain52 » 14.02.2019, 19:30

Hallo Lothar,

welche Versionsnummer hat deine Wlanmaus?

Ein update ohne die Z21-Zentrale geht glaube ich nicht, oder?

"FADA" muß ich morgen probieren!

Danke für den Hinweis und einen schönen Abend,
Horst

LDG
Site Admin
Posts: 2644
Joined: 18.10.2010, 00:03
Location: near Karlsruhe/Germany

Re: Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale

Post by LDG » 14.02.2019, 19:54

Hallo Horst,
Bluetrain52 wrote:
14.02.2019, 19:30
welche Versionsnummer hat deine Wlanmaus?
Ich habe Version 1.08 von hier. Es ging aber auch schon mir der Version 1.07 . Ältere Versionen hatte ich nicht im Einsatz.
Bluetrain52 wrote:Ein update ohne die Z21-Zentrale geht glaube ich nicht, oder?
Doch; die ist ja über WLAN mit der Zentrale und nicht XpressNet.
Deshalb geht auch das Update über WLAN. Entweder mit Windows-PC (oder unter Linux mit WINE).

Kurz:
  • Das WLANMAUS®-Update-V1.08.zip entpacken
  • WlanMausUpdate.exe starten
  • Wenn die vorgeschlagen IP (192.168.0.100) nicht im eigenen Subnetz liegt, dann entweder direkt die Adresse der WlanMaus oder "irgendeine Adresse aus dem eigenen Netz" eingeben und "Suchen"
  • wenn die Suche erfolgreich war "Verbinden"
  • „Aktualisiere WLANmaus“ (dauert etwas)
  • Neustart der Maus abwarten
  • wieder "Suchen"/"Verbinden" wie oben
  • „Aktualisiere Funkmodul“ (dauert etwas länger)
  • Neustart der Maus abwarten
  • Fertig
Das Ganze steht ausführlich unter "Anleitung" im Update-Tool :wink:

Gruß,
Lothar

Bluetrain52
Posts: 7
Joined: 12.02.2019, 16:45

Re: Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale

Post by Bluetrain52 » 15.02.2019, 15:56

Hallo Lothar,

vielen Dank für Deinen Tipp, das Update zur Version 1.08 hat super funktioniert und die Wlanmaus danach auch noch!

Die WLAN-Verbindung ist absolut stabil und es macht Spaß damit zu fahren, die Übernahme der Kurzkennungen hat auch geklappt. Alle meine Loks (MM und DCC) fahren über die IB sehr gut incl. aller Funktionen und ohne Verzögerungen etc.

Leider konnte ich das Problem mit der Weichenadressierung nicht lösen, es findet immer eine Adressverschiebung statt (nach W0001 bis W0004) und ich kann die Weiche immer über zwei Folgeadressen ansprechen, also z.b. W0024 und W0025 - dann wird aber W0013 geschaltet. Habe es mit allen Einstellungen (PADA, MADA usw.) versucht, immer das gleiche Ergebnis, ist aber nicht so tragisch, da ich mit den Multimäusen und der IB genug Schaltmöglichkeiten habe, da funktioniert es ja von 1-24 immer richtig!

Gruß
Horst

Also, nochmals vielen Dank für Deine Hilfe :thumb_up:

Bluetrain52
Posts: 7
Joined: 12.02.2019, 16:45

Re: Roco Wlanmaus nur als exclusive Zentrale

Post by Bluetrain52 » 15.02.2019, 18:13

Hallo, nach dem Update auf die Version 1.08 der Wlanmaus und einigen Änderungen in der Tabelle Weichen (man muß nur richtig lesen) - läuft nun alles zur vollsten Zufriedenheit.

Verbindung ist stabil, Loks fahren sauber und alle Weichen lassen sich so schalten, wie von den Multimäusen gewohnt!

Nochmals vielen Dank!

Mit freundlichen Grüssen
Horst

Ich kann die Kombination von Rocrail und der Wlanmaus von Roco nur empfehlen, dank der Hilfe im Forum war es nicht so kompliziert!

:rr_for_ever:

Post Reply

Return to “WLANmaus (DE)”