Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"  [✔]

Post Reply
rheingold
Posts: 224
Joined: 17.01.2011, 21:14
Location: Eislingen

Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"

Post by rheingold » 15.03.2019, 17:24

Hallo zusammen,

ich probiere zur Zeit nach Fahrplan zu fahren. Einige Details sind mir aber noch nicht ganz klar.
Wie zum Beispiel:
Im Dialog Fahrpläne / Registerkarte "Ziele" gibt es die Angabe "Max. Verzögerung"

Im Wiki steht:
Max. Verzögerung
Maximal erlaubte Verzögerung ist 1440 Sekunden ( = 24 Minuten). Voreinstellung ist 60 Sekunden.
Die Zeit Minimales Warten wird nicht beachtet.
Der Zug soll um 6:45 Uhr starten, die rocrail-Uhr steht auf 7:02.
Ich stelle Max. Verzögerung=10 ein.
Ich bekomme im Trace die Meldung:
using absolute time: modeltime=1552629778
20190315.170117.479 r4203a F6F75B40 OLcDrive 0359 modeltime 07:02 (1552629778)
20190315.170117.479 r4203a F6F75B40 OLcDrive 0425 check departure time schedule=405 model=422 index=0
20190315.170117.479 r4203a F6F75B40 OLcDrive 0444 train exceeded the max.(10) delay time: 17
Ist die Angabe "Max. Verzögerung" dann nicht in Modellzeit-Minuten?

Ich würde mich freuen, wenn mir jemand auf die Sprünge helfen könnte.

Viele Grüße
Jürgen

rjversluis
Site Admin
Posts: 39412
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"

Post by rjversluis » 16.03.2019, 08:23

Moin Jürgen,

klar wird das alles anhand der Modellzeit berechnet, sonnst wäre es Sinnlos.

rheingold
Posts: 224
Joined: 17.01.2011, 21:14
Location: Eislingen

Re: Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"

Post by rheingold » 16.03.2019, 08:45

Hallo Rob,

sollte in der Dialogbox dann nicht Min. statt Sek. stehen?
Dialogbox.png
Dialogbox.png (2.89 KiB) Viewed 184 times
Und sollte im Wiki dann statt
Max. Verzögerung
Maximal erlaubte Verzögerung ist 1440 Sekunden ( = 24 Minuten). Voreinstellung ist 60 Sekunden.
nicht: Voreinstellung ist 60 Minuten stehen?
Und der größt mögliche Wert ist 7200.

Gruß
Jürgen

peter&basti
Moderator
Posts: 6134
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"

Post by peter&basti » 16.03.2019, 08:49

Hallo Jürgen

Ist doch bei Deinen angegebenen Zeiten richtig:
train exceeded the max.(10) delay time: 17
Was macht Dich stutzig?

rjversluis
Site Admin
Posts: 39412
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"

Post by rjversluis » 16.03.2019, 08:51

Hallo Peter,

ich denke Peter hat Recht; Es sind Minuten und kein Sekunden...

rheingold
Posts: 224
Joined: 17.01.2011, 21:14
Location: Eislingen

Re: Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"

Post by rheingold » 16.03.2019, 08:52

Hallo Peter,

mich verwirrt, dass ich 10 Sekunden angebe aber 10 Minuten gewartet wird.

Grüße
Jürgen

rjversluis
Site Admin
Posts: 39412
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"

Post by rjversluis » 16.03.2019, 09:47

Moin,

die FP sind alle in Modellminuten, und da macht dann ein Max.Verzögerungsangabe in Sekunden kein Sinn.
Diese Wert wird schon sehr lange als Minuten interpretiert, also muss nur das Wiki und der Dialog angepasst werden.

rheingold
Posts: 224
Joined: 17.01.2011, 21:14
Location: Eislingen

Re: Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"

Post by rheingold » 16.03.2019, 09:59

Hallo,

darauf wollte ich hinaus. Der Maximalwert von 7200 Minuten entspricht übrigens 5 Tage.

Dann noch etwas, was mir aufgefallen ist:

Im Wiki steht bei Max. Verzögerung:
Die Zeit Minimales Warten wird nicht beachtet.
Laut meinem Trace-File wird das "Minimale Warten" aber doch beachtet.
Ist diese Beobachtung von mir richtig, und sollte diese Zeile dann nicht gelöscht werden?

Viele Grüße
Jürgen

rjversluis
Site Admin
Posts: 39412
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"

Post by rjversluis » 16.03.2019, 10:03

Hi Jürgen,

der Max. habe ich bis ein Tag herunter geschraubt, also 1440 Minuten.
Der min. Wartezeit, wenn > 0 und Regular stop und nicht das erste Ziel , zieht auch wenn der Max. Verzögerung überschritten worden ist.

rjversluis
Site Admin
Posts: 39412
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"

Post by rjversluis » 16.03.2019, 10:07

Ich habe es so mal in EN angepasst:
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=sc ... #max_delay

rheingold
Posts: 224
Joined: 17.01.2011, 21:14
Location: Eislingen

Re: Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"

Post by rheingold » 16.03.2019, 10:14

Hallo Rob,

super. Vielen Dank.

Viele Grüße
Jürgen

jpultar
Posts: 627
Joined: 23.04.2017, 14:33

Re: Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"

Post by jpultar » 17.03.2019, 08:00

Hallo Rob,

diesen Update

Code: Select all

15194 2019-03-16 09:53:37 +0100 scheduledialog: fix label max delay from sec. in min.
habe ich noch nicht gemacht.

Meine Fahrpläne stellen alle bei "max. Verzögerung" auf 60 Sekunden - ich fahre in Echtzeit (keine Modellbahnzeit).
Alles funktioniert so, wie es soll.

Muss ich nun alle Pläne manuell auf 1 Minute ändern?

rjversluis
Site Admin
Posts: 39412
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"

Post by rjversluis » 17.03.2019, 08:15

Moin Jürgen,

nur der Dialogtext hat sich geändert, funktional nichts.

jpultar
Posts: 627
Joined: 23.04.2017, 14:33

Re: Fahrpläne - Frage zu "max. Verzögerung"  [✔]

Post by jpultar » 17.03.2019, 09:24

Hallo Rob, alles klar, danke :thumb_up:

Post Reply

Return to “Automatikbetrieb (DE)”