Werkzeugleiste - Tooltip falsch

StefanF.
Moderator
Posts: 2878
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: Werkzeugleiste - Tooltip falsch

Post by StefanF. » 17.03.2019, 11:38

Hallo,
nehmt den Tooltip doch raus. Egal wie man es schreibt, wird es immer bei einigen Lesern Fragen aufwerfen und Intepretationsschwierigkeiten geben. Weniger ist manchmal mehr.
Beste Grüße
Stefan

AndKie
Posts: 515
Joined: 26.11.2015, 11:56

Re: Werkzeugleiste - Tooltip falsch

Post by AndKie » 17.03.2019, 11:39

Hallo Gemeinde,

Deutsche Sprache, schwere Sprache, das lernen wir auch schon in der Schule.
Und wenn zwei vom Gleichen reden, ist es noch lange nicht das Selbe!
Es ist halt so.


"Loks stoppen" bedeutet für mich NOTAUS!
"Automatik stoppen", kommt dem Problemchen etwas näher, es bleiben aber elementare Fragen was mit den Loks, derer Fahrauftrag von der Zentrale, was mit dem Rest der Anlage geschieht.
Ja, man sollte diese Option wieder raus nehmen, wäre vielleicht besser.

Gruß
Andreas

Besra
Moderator
Posts: 3725
Joined: 10.08.2009, 17:54
Location: North Rhine-Westphalia, Germany

Re: Werkzeugleiste - Tooltip falsch

Post by Besra » 17.03.2019, 11:54

Hallo,
Andreas wrote:"Loks stoppen" bedeutet für mich NOTAUS!
bei Rocrail hat es das aber noch nie bedeutet. Dieses "Alle Loks stoppen" gibt es doch schon immer, kenne ich schon zehn Jahre.
Man kann doch keinen Roman schreiben, weder im Menü, noch im Tootip. Für tieferes Verständnis muss der geneigte Leser dann schon das Wiki bemühen.
Andreas wrote:Ja, man sollte diese Option wieder raus nehmen, wäre vielleicht besser.
Welche Option herausnehmen? Hier ging es doch nur um einen eventuell missverständlichen Tooltip. Die Funktion "alle Loks stoppen" gibt es wie gesagt schon immer, die soll doch jetzt hoffentlich nicht plötzlich abgeschafft werden!?

Grüße
Bernd

Schorse
Posts: 5160
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: Werkzeugleiste - Tooltip falsch

Post by Schorse » 17.03.2019, 12:00

Hallo,
Stefan wrote:nehmt den Tooltip doch raus.
Der Tooltip ist schon richtig . Nur in der Toolbox und im Wiki ist es nicht geändert worden.

Schorse
Posts: 5160
Joined: 12.09.2008, 19:38
Location: D - Niedersachsen

Re: Werkzeugleiste - Tooltip falsch

Post by Schorse » 17.03.2019, 12:05

Hallo Bernd,
Bernd wrote:Dieses "Alle Loks stoppen" gibt es doch schon immer, kenne ich schon zehn Jahre.
Die Loks werden ja nicht nur gestoppt sondern auch in den manuellen Modus versetzt. Daher halte ich "stoppen" nicht für den passenden Ausdruck. Und darum ist ja der Tooltip auch mal angepasst worden.

Pirat-Kapitan
Moderator
Posts: 4904
Joined: 06.02.2010, 15:46
Location: Rösrath bei Köln / Germany

Re: Werkzeugleiste - Tooltip falsch

Post by Pirat-Kapitan » 17.03.2019, 12:19

Moin,
Eigentlich müsste es heissen:
Alle Loks im Automatikbetrieb bis zum nächsten Block fahrenlassen, dort die Loks anhalten lassen und dann für diese Loks den Automatikmodus beenden (Blockstatussignal zeigt x).

Ich verwende diesen Menuepunkt regelmässig, er darf auf keinen Fall verschwinden!

NOTAUS ist Power off, etwas anderes als Nothalt (= Fahrstufe 0 für eine oder alle Loks).
Das Thema kann in den Analen dieses Forums lang und breit nachgelesen werden.

Schöne Grüße
Johannes

smitt48
Moderator
Posts: 5844
Joined: 04.04.2014, 01:07
Location: Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Re: Werkzeugleiste - Tooltip falsch

Post by smitt48 » 17.03.2019, 12:39

Hi Johannes,
Alle Loks im Automatikbetrieb bis zum nächsten Block fahrenlassen, dort die Loks anhalten lassen und dann für diese Loks den Automatikmodus beenden
:thumb_up: :thumb_up:
Ist doch nicht dasselbe als "Alle Loks in den manuellen Modus versetzen"?
Moin Tom,
nein, (zumindest meine ich), denn sie habe zu diesem Zeitpunkt eine Geschwindigkeit, die in regelmäßiger Widerholung von der zentrale als decoderbefehr gesendet wird und sind noch nicht unbedingt von einem manuellen Regler übernommen worden. Der gezielte Stoppvorgang im nächsten Block ist in meinen Augen der wichtigere Teil dieses Vorgangs.
Vergleiche doch auch dazu die Menuepunkte "Lok starten", Lok stoppen", "alle Loks starten". Auch hier geht es letztendlich um gesendete Geschwindigkeitskommandos an die Lok(s). Woher ist für die Praxis zweitrangig, die Fortbewegung der Loks (ggf. gegeneinander auf eingleisiger Strecke) ist real.

Aber wie Rainer schon anmerkte, diskutieren wir einen Sachverhalt, der nicht von der Themenüberschrift erfasst ist.

Schöne Grüße
Johannes

StefanF.
Moderator
Posts: 2878
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: Werkzeugleiste - Tooltip falsch

Post by StefanF. » 17.03.2019, 12:42

Hallo Gerd,
kann ich nicht ganz verstehen. Ich habe mir das Wiki angeschaut. Da steht alles richtig drin. Was machen die Lokomotiven denn, wenn ich alle Loks stoppen auswähle? Sie stoppen im nächsten Block. Der Ausdruck "Alle Loks stoppen" ist doch deutlich genug. Wie würdest Du es denn kurz und knapp beschreiben wollen?
Beste GRüße
Stefan

Besra
Moderator
Posts: 3725
Joined: 10.08.2009, 17:54
Location: North Rhine-Westphalia, Germany

Re: Werkzeugleiste - Tooltip falsch

Post by Besra » 17.03.2019, 12:43

Hallo Gerd,
Die Loks werden ja nicht nur gestoppt sondern auch in den manuellen Modus versetzt. Daher halte ich "stoppen" nicht für den passenden Ausdruck.
Du hast ja Recht, aber Du schreibst selbst, dass sie gestoppt werden (nicht nur, aber auch ;)) also kann stoppen doch nicht ganz falsch sein.

Man könnte die Funktion
"Alle Loks stoppen" nennen (wie bisher) und den Tooltip ändern in
"und in den manuellen Modus versetzen"
8)

Grüße
Bernd

smitt48
Moderator
Posts: 5844
Joined: 04.04.2014, 01:07
Location: Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Re: Werkzeugleiste - Tooltip falsch

Post by smitt48 » 17.03.2019, 12:55

Moin,

Zuege im Manuelen Modus setzen ist (fuer mich) nicht dasselbe als Loks stoppen.

mfg Tom

RainerK
Moderator
Posts: 3947
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: Werkzeugleiste - Tooltip falsch

Post by RainerK » 17.03.2019, 13:47

Hallo zusammen,

was für eine lange Diskussion ohne den Kern des Problems zu treffen :roll:

@Rob:
In der Datei "messages.xml" ist eindeutig zu sehen,
das die Tooltips bei anderen Sprachen genau den gleichen Fehler haben.
Das liegt daran, dass Label und Tooltip in launchpad translations verschiedene Keys haben,
und Beide erst bei der Generierung der "messages.xml" zusammengeführt werden.
Da dieser Tooltip in allen Sprachen falsch ist, kann die Ursache IMHO nur daran liegen,
dass beim Zurücklesen aus Launchpad der falsche Tooltip-Key verwendet wird.

rjversluis
Site Admin
Posts: 40997
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Werkzeugleiste - Tooltip falsch

Post by rjversluis » 17.03.2019, 14:15

In der NL heist so ein Thema:
"Van een mug een olifant maken."
@Rainer: Die IDs sind richtig, neue EN Übersetzung ist bei LP hochgeladen. (Alle Sprachen müssen diese Tooltip neu übersetzen weil der alte automatisch raus fliegt.)

Post Reply

Return to “Allgemein (DE)”