Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1 Topic is solved

Post Reply
Boris160
Posts: 104
Joined: 04.03.2018, 03:32

Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by Boris160 » 29.04.2019, 11:38

Hallo Rob!

Seit einigen Wochen habe ich mit Rocrail unter Win 8.1 das Problem, dass beim Beenden von Rocrail - Nachfrage auch Server beenden? mit "ja" beantwortet - der Server nicht beendet wird, stattdessen eine Fehlermeldung von Windows kommt mit den Optionen "an Microsoft wenden" oder " Programm beenden". An Ms melde ich schon mal garnichts, Programm beenden beendet dann den Server.

Heute habe ich die fehlermeldung mal kopiert:

Problemsignatur:
Problemereignisname: APPCRASH
Anwendungsname: rocrail.exe
Anwendungsversion: 0.0.0.0
Anwendungszeitstempel: 00000000
Fehlermodulname: loconet.dll
Fehlermodulversion: 0.0.0.0
Fehlermodulzeitstempel: 00000000
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 0000000000084d4e
Betriebsystemversion: 6.3.9600.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 3079
Zusatzinformation 1: d5df
Zusatzinformation 2: d5df02a234d79b2300cfec2392930e65
Zusatzinformation 3: 6787
Zusatzinformation 4: 67870f7d7b7d87ffa8a7003f91d1a24d

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=280262


Anbei noch die inis und trace-Dateien. Das Problem ist nicht reduzierbar, mal beendet sich rocrail normal, mal kommt es zum crash. Das ganze passiert seit einigen Wochen mit den jeweils aktuellen Versionen von rocrail.

Beste Grüße

Boris
Attachments
rocview.ini
(6.47 KiB) Downloaded 2 times
rocview.000.trc
(2.54 KiB) Downloaded 1 time
rocrail.ini
(5.14 KiB) Downloaded 5 times
rocrail.000.trc
(1.85 KiB) Downloaded 2 times
plan.xml
(620.62 KiB) Downloaded 2 times

rjversluis
Site Admin
Posts: 41598
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by rjversluis » 29.04.2019, 12:57

Hi Boris,

du hast alle Trace Levels ausgeschaltet.
Bitte INFO/MONITOR/AUTOMAT dazu schalten, und der Rocrail Tracedatei hier anhängen wenn es wieder passiert ist.

rjversluis
Site Admin
Posts: 41598
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by rjversluis » 29.04.2019, 13:49

Hi Boris,

ich habe hier ein DR5000 zu Testen, und werde mal versuchen unter Win10-64 ein Crash zu reproduzieren mit dein rocrail.ini und plan.xml.
Aber dazu muss ich erst ein Native Build mit Debug Informationen unter Win10-64 machen was bekanntlich mehr Zeit braucht dann Cross Compile mit ein RPi.

rjversluis
Site Admin
Posts: 41598
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by rjversluis » 29.04.2019, 14:01

Hallo Boris,

bitte auch die Lok Datei hier anhängen weil diese sind ausgelagert...

Bis jetzt habe ich kein Crash hin bekommen.

BTW: Ein Upgrade von Win 8 nach Win 10 ist Kostenlos. Win 8 ist IMHO total daneben.

Boris160
Posts: 104
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by Boris160 » 29.04.2019, 18:10

Hallo Rob!
du hast alle Trace Levels ausgeschaltet.
Bitte INFO/MONITOR/AUTOMAT dazu schalten, und der Rocrail Tracedatei hier anhängen wenn es wieder passiert ist.
Sorry, habe sie wieder aktiviert.
bitte auch die Lok Datei hier anhängen weil diese sind ausgelagert...
Sorry, ich habe bewusst keine Lokdatei. Lege immer nur Gastloks an, die beim nächsten Betrieb verschwunden sind. Wo liest Du, dass es eine Lokdatei geben soll? Kannst Du mir den Eintrag und /oder Pfad und Namen sagen?
BTW: Ein Upgrade von Win 8 nach Win 10 ist Kostenlos. Win 8 ist IMHO total daneben.
Mein Notebook hatte nach dem launch von Win 10 ein Update durchgeführt. Danach ging auf dem Notebook garnichts mehr, worauf ich es in Garantie zu Acer sandte. Die haben keinen Fehler in der Hardware gefunden und mit das Notebook im Originalzustand mit Win 8.1 zurückgeschickt. Da es jetzt normal ordentlich läuft, werde ich mich hüten, den Versuch mit Win 10 nochmals zu machen.

Melde mich mit einem issue, wenn der Fehler wieder auftritt. Vielleicht liegt es ja auch an der fehlenden Lokliste?

Beste Grüße

Boris

rjversluis
Site Admin
Posts: 41598
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by rjversluis » 29.04.2019, 18:14

Hi Boris,

ich habe gar nicht nach geschaut ob es ein fehlende Lokliste gibt, sondern mir nur gewundert das es kein Loks gibt.
Wichtig ist das ich es nachstellen kann. Also versuche es ein zu grenzen nach welche Automat/Benutzer Aktionen es immer wieder passiert.

Boris160
Posts: 104
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by Boris160 » 30.04.2019, 17:17

Hallo Rob!

Heute kam es wieder zum Crash beim Beenden von rocrail. Fehler lt. Windows in loconet.dll. Das issue habe ich manuell erstellt, weil ich nicht weiß, was rocrail mit den trace-Dateien ... nach einem Neustart macht. Wollte nicht wesentliche Aufzeichnungen zerstören. Hoffe, das issue ist trotzdem komplett.

Beste Grüße

Boris
Attachments
Issue.zip
(381.56 KiB) Downloaded 2 times

rjversluis
Site Admin
Posts: 41598
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by rjversluis » 30.04.2019, 17:26

Hi Boris,

leider helfen diese Traces nicht weiter.

Um trotzdem weiter kommen zu kommen habe ich hier ein paar Vorschläge:

1) Rocweb abschalten.
2) Andere Rechner verwenden. (Laut Vorgeschichte gehört das Teil in die Tonne. Defektes Arbeitsspeicher?)

Wenn es auf ein andere Rechner auch Abschmiert bekommst du eine Windows Debug Installer.

Boris160
Posts: 104
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by Boris160 » 30.04.2019, 23:41

Hallo Rob!

Herzlichen Dank für deine Tipps!

Mir ist im letzten Trace von heute Vormittag und in der Absturzmeldung auch aufgefallen, dass sowohls Windows als auch rocrail von Modul Loconet(.dll) schreiben. Das hat mich eben bewogen, mir mal die Einstellungen in der rocrail.ini und im Gerätemanager von Windows anzusehen. Da habe ich doch glatt übersehen, die Baud-Raten. auf die gleichen Werte einzustellen. :( Com9 unter Windows war auf 9.200 Baud. :( Habe ich mal korrigiert und werde weiter beobachten und berichten. Kann halt einige Zeit dauern, weil ja der Fehler nicht bei jeder Beendigung von rocrail auftrat.

Bei dieser Gelegenheit noch eine Frage: lt. Wiki soll man ja in rocrail CTS-Flow aktivieren. Braucht es dazu auch eine korrespondierende Einstellung im Gerätemanager (Hardwareflusskontrolle /xon/off / keine)? Und wie schaut es mit Stopp-Bit aus?

Beste Grüße

Boris

rjversluis
Site Admin
Posts: 41598
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by rjversluis » 01.05.2019, 06:28

Moin Boris,

was im Gerätemanager angezeigt wird spielt keine Rolle weil Rocrail die Einstellungen überschreibt.

Boris160
Posts: 104
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by Boris160 » 15.05.2019, 15:25

Hallo!

Habe jetzt 14 Tage mit Unterbrechung getestet. Seit ich die Schnittstellengeschwindigkeit in Windows an die Einstellung in Rocrail angepasst habe, gibt es keine Crashes mehr beim Beenden. :)

Danke und beste Grüße

Boris

rjversluis
Site Admin
Posts: 41598
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by rjversluis » 15.05.2019, 15:32

Hi Boris,

das leuchtet mir nicht ein das es so ein Auswirkung hat...
Nehme es mal zurück und versuche es dann nochmals.
Interessant wäre der Win8 Meldung.

Besser wäre beim Server alle Trace Levels, außer Memory und Debug zu aktivieren. Vielleicht sieht man dan da was passiert.

Boris160
Posts: 104
Joined: 04.03.2018, 03:32

Re: Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by Boris160 » 16.05.2019, 11:06

Hallo Rob!

Die Fehlermeldung von Windows habe ich in #1 doch schon gepostet:
Problemsignatur:
Problemereignisname: APPCRASH
Anwendungsname: rocrail.exe
Anwendungsversion: 0.0.0.0
Anwendungszeitstempel: 00000000
Fehlermodulname: loconet.dll
Fehlermodulversion: 0.0.0.0
Fehlermodulzeitstempel: 00000000
Ausnahmecode: c0000005
Ausnahmeoffset: 0000000000084d4e
Betriebsystemversion: 6.3.9600.2.0.0.768.101
Gebietsschema-ID: 3079
Zusatzinformation 1: d5df
Zusatzinformation 2: d5df02a234d79b2300cfec2392930e65
Zusatzinformation 3: 6787
Zusatzinformation 4: 67870f7d7b7d87ffa8a7003f91d1a24d

Lesen Sie unsere Datenschutzbestimmungen online:
http://go.microsoft.com/fwlink/?linkid=280262
Beste Grüße

Boris

rjversluis
Site Admin
Posts: 41598
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Rocrail crash beim Beenden unter Win 8.1

Post by rjversluis » 16.05.2019, 11:15

Hallo Boris,

das sagt nur aus das es in der LocoNet Bibliothek knallt, aber wo genau nicht.
Wenn dein Win8 64bit ist kannst du der Rocrail Server mal im gdb laufen lassen und der Crash aufzeichnen.

Post Reply

Return to “Allgemein (DE)”