Zugart "Dienstzug" fehlt Topic is solved

GuenTTer
Posts: 998
Joined: 09.02.2015, 22:19
Location: Nürnberg-Katzwang

Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by GuenTTer » 15.05.2019, 21:31

Hallo zusammen,
Bei der Bahn gibt es nicht nur Güter- und Personenzüge, sondern eine weit größere Auswahl, welche auch in Rocrail abgebildet ist.
Was aber m.E. fehlt ist ein Typ "Dienstzug" , darunter fallen z.B. Bauzüge, Schneepflüge, Feuerlöschzüge, Tunnelrettungszüge, Messzüge, Gleisbauzüge usw.

Wäre es nicht sinnvoll den Typ "Dienstzug" in die Auswahlmenüs mit aufzunehmen ?
Wie ist euere Meinung ?

Block.png
Block
Block.png (5.25 KiB) Viewed 346 times


Fahrstrasse.png
Fahrstraße
Fahrstrasse.png (4.97 KiB) Viewed 346 times


Lok.png
Lok
Lok.png (5.72 KiB) Viewed 346 times


Zug.png
Zug
Zug.png (8.58 KiB) Viewed 346 times

smitt48
Moderator
Posts: 5750
Joined: 04.04.2014, 01:07
Location: Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by smitt48 » 15.05.2019, 22:19

Hi Guenter,
Wäre es nicht sinnvoll den Typ "Dienstzug" in die Auswahlmenüs mit aufzunehmen ?
Könnte sein, aber was soll es spezielles machen, das wir schon nicht haben?

mfg Tom

GeSchu
Posts: 2849
Joined: 15.11.2012, 12:40
Location: 53° 38' 44' N / 9° 39' 54' O

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by GeSchu » 16.05.2019, 05:59

Moin Günter,
was Tom meint, ist z.B. 'Gleisreinigung'. Und dann gäbe es ja noch die Einteilung in Klassen ...
Gruß
Gerd(GeSchu)

rjversluis
Site Admin
Posts: 40442
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by rjversluis » 16.05.2019, 10:18

Hallo,

'Gleisreinigung' ist doch Dienstzug?
Dienstzüge sind alle Berechtigungen egal so wie beim 'Gleisreinigung'.
Von mir aus nur ein Übersetzungsänderung: 'Gleisreinigung' -> 'Dienstzug'. (Service)

GeSchu
Posts: 2849
Joined: 15.11.2012, 12:40
Location: 53° 38' 44' N / 9° 39' 54' O

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by GeSchu » 16.05.2019, 10:48

Moin zusammen,
rjversluis wrote:
16.05.2019, 10:18
'Gleisreinigung' ist doch Dienstzug?
Eben ......
Gruß
Gerd(GeSchu)

GeSchu
Posts: 2849
Joined: 15.11.2012, 12:40
Location: 53° 38' 44' N / 9° 39' 54' O

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by GeSchu » 16.05.2019, 10:58

Moin Günter,
nehmen wir mal an, du würdest auf Deiner Anlage einen Zug einsetzen, der nicht die Gleise reinigt, sondern die Böschungen mäht. Dann kannst Du sehr einfach den Zug als Gleisreinigung definieren und gleichzeitig in das Feld Klasse den Begriff "Maehzug" einsetzen.
Warum schreibe ich das? Es gibt bei der Bahn eine große Anzahl von Zügen, die als Dienstzug deklariert werden könnten. Alsda wären die verschiedensten Bauzüge. Das lässt sich in rocrail mittels Klassen sehr schön differenzieren.
Gruß
Gerd(GeSchu)

Wolfgang44
Posts: 160
Joined: 10.10.2017, 14:30

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by Wolfgang44 » 16.05.2019, 11:02

Hallo,
Reinigungszug ist schon was spezielles da dieser ja z.B in Pendelzugblöcke einfährt in denen per Berechtigung "nur Pendelzüge" erlaubt sind. Macht auch Sinn für echte Reinigungszüge.
Dagegen gibt es einige Dienstzüge die nur gelegentlich ausrücken und deshalb schon einer eigenen Klasse angehören könnten.

GuenTTer
Posts: 998
Joined: 09.02.2015, 22:19
Location: Nürnberg-Katzwang

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by GuenTTer » 16.05.2019, 11:16

Ich hätte nun fast gesagt: "nehmen wir statt "Gleisreinigung" den umfassenderen Begriff "Dienstzug."
Nun hat Wolfgang natürlich Recht, ein Gleisreinigungszug erfüllt auf der MoBa eine bestimmte Funktion und hat dafür in Rocrail auch spezielle Rechte.

Ein "Dienstzug" ist hingegen ein Zug für betriebsinterne Zwecke der Eisenbahngesellschaft und hat mit Gleisreinigung auf der Modellbahn eher nichts zu tun.
Also doch ein eigener Typ Zug.

mfG
Günter

rjversluis
Site Admin
Posts: 40442
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by rjversluis » 16.05.2019, 11:20

Hi Günter,

das leuchtet mir nicht ein.
Warum sollte ein Dienstzug anders berechtigt sein als ein Gleisreiniger?
Ein Dienstzug sollte genau wie ein Gleisreiniger überall hereinfahren dürfen.

GuenTTer
Posts: 998
Joined: 09.02.2015, 22:19
Location: Nürnberg-Katzwang

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by GuenTTer » 16.05.2019, 11:41

rjversluis wrote:
16.05.2019, 11:20
...
Ein Dienstzug sollte genau wie ein Gleisreiniger überall hereinfahren dürfen.
Hi Rob,
Dienstzüge sind
z.B. Bauzüge, Schneepflüge, Feuerlöschzüge, Tunnelrettungszüge, Messzüge, Gleisbauzüge
Muß z.B. ein Tunnelrettungszug wirklich überall hin und auch in Blöcke einfahren, die zu kurz sind ?
Ich denke, Gleisreinigung ist schon etwas sehr spezielles.

mfG
Günter

GeSchu
Posts: 2849
Joined: 15.11.2012, 12:40
Location: 53° 38' 44' N / 9° 39' 54' O

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by GeSchu » 16.05.2019, 12:29

Moin Günter,
Wolfgang hat auch geschrieben:
Wolfgang44 wrote:
16.05.2019, 11:02
Dagegen gibt es einige Dienstzüge die nur gelegentlich ausrücken und deshalb schon einer eigenen Klasse angehören könnten.
Also: Einen Zug definieren als Fern-, Regional-, Güterzug oder was auch immer. Diesem Zug die Klasse Tunnelrettung, Meßzug, Bauzug oder was auch immer zuweisen. In Blöcken, Fahrstrassen, etc die Berechtigungen mit der entsprechenden Klasse einrichten. Hast Du das mal probiert? Auf meiner Anlage funktioniert das perfekt.
Es fahren ein Gleisreinigungs- und ein Bauzug so wie ich es mir vorstelle. Probiere es einfach mal aus und berichte über die gesammelten Erfahrungen.
Gruß
Gerd(GeSchu)

rjversluis
Site Admin
Posts: 40442
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by rjversluis » 16.05.2019, 16:58

Hallo Günter,
Wäre es nicht sinnvoll den Typ "Dienstzug" in die Auswahlmenüs mit aufzunehmen ?
was sollte es bewirken? Was sind deine Vorstellungen beim Typ "Dienstzug"?

GuenTTer
Posts: 998
Joined: 09.02.2015, 22:19
Location: Nürnberg-Katzwang

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by GuenTTer » 16.05.2019, 17:35

rjversluis wrote:
16.05.2019, 16:58
Hallo Günter,
Wäre es nicht sinnvoll den Typ "Dienstzug" in die Auswahlmenüs mit aufzunehmen ?
was sollte es bewirken? Was sind deine Vorstellungen beim Typ "Dienstzug"?
Hallo Rob,
ich denke eben, daß Dienstzüge ein eigener, unabhängiger Typus von Zügen sind. Personenzüge und Güterzüge sind im Auftrag oder zur Beförderung von Kunden unterwegs, bei Dienstzügen ist dies nicht der Fall.
Gerds Lösungsvorschlag ordnet den "Dienstzug" einem Typ "Güterzug" zu und unterscheidet dann durch eine eigene Klasse. Das funktioniert sicher, aber ist m.E. von der Systematik her nicht richtig.
Übrigens beschreibt auch Wikipedia Dienstzüge https://de.wikipedia.org/wiki/Zuggattung.

mfG
Günter

rjversluis
Site Admin
Posts: 40442
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by rjversluis » 16.05.2019, 18:07

Hi Günter,

ich brauche dann erst mal den EN Begriff. "Service" ?

hermannk
Moderator
Posts: 811
Joined: 06.07.2014, 12:32
Location: Kiel Germany

Re: Zugart "Dienstzug" fehlt

Post by hermannk » 16.05.2019, 18:30

Moin Günter,
im Wiki findet man unter
- https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=bl ... uebersicht
die Bedeutung von Blocktypen einerseits und Zugarten andererseits.
In der Tabelle "Blocktypen und Zugarten: Warteverhalten, bevorzugte und alternative Ziele" kann man ablesen, welche Spielmöglichkeiten zur Verfügung stehen.
In diesem Zuordnungskonzept brauchte man eine Ausnahme-Zugart, eine, die sich überall privilegiert durchsetzen kann; man gab ihr den Namen "Gleisreinigung" - total OK. (Hätte auch anders kommen können).

Was du mit der Zugart "Dienstzug" erreichen möchtest, läßt sich nach meiner Auffassung mit den vorhandenen Zugarten abdecken. Die von dir erwähnten Beispiele "Bauzüge, Schneepflüge, Feuerlöschzüge, Tunnelrettungszüge, Messzüge, Gleisbauzüge usw." haben alle diese Privileg-Eigenschaft: sie sollen auch da fahren und halten dürfen, wo es anderen Zugarten untersagt ist.

Wir sollten Rob nur dann Arbeit aufbürden, wenn mit einer Zugart "Dienstzug" eine neue Funktionalität in der Software implementiert werden soll.

Ein Umbenennen von der Zugart "Gleisreinigung" nach "Dienstzug" möchte ich auch nicht empfehlen, da der Begriff "Gleisreinigung" schon zu lange existiert und angewendet wird.

Ansonsten bietet Rocrail für eine Lok oder einen Zug genügend Eingabe-Felder, in denen man seine persönliche Bezeichnung unterbringen kann; mit Aktionen und XML-Scripten lassen sich diese Bezeichnungen auch im Betrieb verarbeiten. (siehe auch die Anregung von Gerd(GeSchu) zur Nutzung von "Klasse").
Was hälst du davon?
fragt mit freundlichem Gruß
Hermann
PS: ... und dann sind da noch die Rocrail-Fans ausserhalb von Deutschland.

Post Reply

Return to “Allgemein (DE)”