Z21-App und RailCom km/h

smitt48
Moderator
Posts: 6109
Joined: 04.04.2014, 01:07
Location: Kralendijk, Bonaire - Dutch Caribbean

Re: Z21-App und GBM-Boost-Master

Post by smitt48 » 11.06.2019, 17:26

Hi Jean,

Willkommen bei Rocrail.
Bitte dasselbe wieder versuchen und dann dem Zip Bestand beifuegen.
https://wiki.rocrail.net/doku.php?id=issue-de

mfg Tom

peter&basti
Moderator
Posts: 6774
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Z21-App und GBM-Boost-Master

Post by peter&basti » 11.06.2019, 17:27

Hallo Jeanmichel,

kann ich nicht bestätigen. Habe soeben extra zum Test die Anlage am heißen Dachboden angeworfen. Die bis dato einzige in der App angelegte Lok bewegt sich einwandfrei, auch die Sounds lassen sich schalten. Bin jetzt einige Minuten hin und her gefahren...

Habe ebenso einen GBM Boost Master.

Z21 App Version: 1.1.2 (4364) auf einem iPhone 6

Die Frage ist ob bei Dir nur die App falsch darstellt oder Rocrail auch die Befehle (100% Geschwindigkeit) absendet. Das könnte man in einem Issue, wie von Tom bereits erwähnt, im Trace nachlesen.

StefanF.
Moderator
Posts: 2997
Joined: 27.10.2008, 21:40
Location: Hamburg/Germany

Re: Z21-App und GBM-Boost-Master

Post by StefanF. » 11.06.2019, 17:28

Hallo Jean-Michel,
off Topic: Bist Du der Jean-Michel, den ich 2009 in Solingen kennen lernen durfte? Der Entwickler von AndRoc, wenn ich mich nicht irre?
Korrigiere mich bitte, wenn ich falsch liege.
Beste Grüße
Stefan

peter&basti
Moderator
Posts: 6774
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Z21-App und GBM-Boost-Master

Post by peter&basti » 11.06.2019, 19:57

Hallo Jean-Michel,

ich bin das Thema Z21 App komplett andersrum angegangen.

- Funktionierende Anlage mit GBMBoost
- dann die WLANMaus implementiert, als die WMZ21 lib verfügbar war.
- dann später mal spaßhalber die App ausprobiert - mit dem Nachteil, dass in der App die bereits angelegten Loks nicht geladen werden können so wie in der WLM.
(Darum hat Rob auch hier nicht allzuviel investiert)
- dann eine in Rocrail vorhandene Lok in der App teilweise angelegt (die bislang einzige in der App, teilweise bezieht sich auf nicht alle Funktionen). Hat damals funktioniert und heuet.

Die WLM ist bei mir in der Reihenfolge die vierte Zentrale (nach RocNet, BIDI, virtual), das tut offensichtlich nichts zur Sache.

Da gab es mal irgendwas im BIDI Umfeld mit Befehls-Echo aber ich finde das nicht...

EDIT:
Daher hat es vielleicht auch bei Peter funktioniert wenn die Lok in einem nicht BiDiBüberwachten Abschnitt war ...
Gibt es bei mir nicht, alle Abschnitte sind überwacht. Allerdings habe ich die BIDI Kommunikation in Rocrail abgeschaltet, weil dies für mich keinen Mehrwert bietet.

peter&basti
Moderator
Posts: 6774
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Z21-App und GBM-Boost-Master

Post by peter&basti » 11.06.2019, 22:08

Hallo Jean-Michel,

OK, dann sind wir ja der Sache ein Stück näher gekommen. Ich denke, Rob sollte sich das im Kontext mit den BIDI Rückmeldungen nochmals ansehen...

peter&basti
Moderator
Posts: 6774
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Z21-App und GBM-Boost-Master

Post by peter&basti » 12.06.2019, 06:32

Guten Morgen,
Das passiert, wenn MSG_BM_SPEED ausgewertet wird
Aha, die einzige bei mir in der App angelegte Lok ist der Viessmann-Robel, dessen Decoder kann keine Geschwindigkeit zurückmelden...
98% meiner Loks haben ZIMO Decoder, diese melden sehr wohl die reale Geschwindigkeit zurück und ich werte diese auch im Lok-Tacho aus.

Muss ich bei Gelegenheit mit der App und einer ZIMO Lok gegenprüfen.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42364
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21-App und GBM-Boost-Master

Post by rjversluis » 12.06.2019, 06:59

Moin,

ich glaube nicht das es der richtige Weg ist um Rocrail für Fremdsoftware an zu passen.
Diese <lc cmd="wLoc.bidikmh" .../> muss halt ausgewertet werden um zu wissen ob es hier um Fahrstufen oder Fantasie handelt.
Der passende Event ist da auch ganz klar:

Code: Select all

20190611.221757.718 r9999D bidibrea OModel   5052 event <lc iid="bidib" id="" addr="618" V_realkmh="96" cmd="bidikmh"/>
IKM Rocrail bietet sich Rocweb und andRoc an.

peter&basti
Moderator
Posts: 6774
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Z21-App und GBM-Boost-Master

Post by peter&basti » 12.06.2019, 07:20

Hi Rob,

kein Stress, die Z21 App ist aus meiner Sicht sowieso nicht wirklich brauchbar, es müssen ja sämtliche Loks mit allen Funktionen in der App nochmals angelegt werden. viewtopic.php?f=124&t=15472

Schon aus diesem Grund denke ich, dass Du hierzu nicht mehr Zeit investieren solltest (außer es gibt neue Erkenntnisse, die Daten zu übertragen)

Ich habe für mich dieses Thema auch schon längst beiseite gelegt, wollte nur auf die Frage von Jean-Michel
Vielleicht kann das jemand bestätigen?
nachtesten, weil ich die gleiche Infrastruktur habe.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42364
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21-App und GBM-Boost-Master

Post by rjversluis » 12.06.2019, 07:29

Hallo Peter,

ja, diese Z21 App wird nicht weiter verfolgt wegen diese SQL BLOB.
Außerdem ist diese App für ein Z21 System und nicht für ein Bidib System.

@Jeran-Michel: Schalte doch Railcom channel 2 aus.

Ich könnte das melden von km/h in der Bidib Lib Optional machen, aber wenn es nur für diese Z21 benötigt wird ist es nicht so prickelnd.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42364
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21-App und GBM-Boost-Master

Post by rjversluis » 12.06.2019, 07:36

Moin,

vielleicht ein bessere Alternative:
Diese KMH in der wlmz21 heraus filtern und nicht weiter verarbeiten.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42364
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21-App und GBM-Boost-Master

Post by rjversluis » 12.06.2019, 07:40

Hallo Jean-Michel,

ich habe es jetzt so implementiert das der wmz21 bidikmh ignoriert.
Bitte testen und berichten.

rjversluis
Site Admin
Posts: 42364
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21-App und RailCom km/h

Post by rjversluis » 12.06.2019, 09:41

Hi Jean-Michel,

diese kmh Wert ist nur informativ(Fantasiewert) und wird in der LocoTab und Tacho angezeigt.

peter&basti
Moderator
Posts: 6774
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Z21-App und RailCom km/h

Post by peter&basti » 12.06.2019, 09:46

Hallo Jean-Michel,
Wobei mir gar nicht klar ist, wofür man die bidikmh braucht, wenn da eh nur Quatsch gemeldet wird, gibt es da sinnvolle Anwendungen? Das ist dann doch sehr zufallsabhängig.
Bei mir wird hier nicht Quatsch gemeldet.

Wenn die ZIMO Decoder richtig kalibriert sind, dann kommt hier eine zuverlässige Geschwindigkeits-Rückmeldung aus dem Decoder.
EDIT: also kein Fantasiewert, sondern wenn die Lok richtig eingemessen ist die reale Geschwindigkeit.

Ich kalibriere damit sogar meine Loks auf dem Prüfstand für die niedrigen Geschwindigkeitsstufen.

viewtopic.php?f=117&t=16815&hilit=RASCII

Darüber hinaus kann man den Tacho in Rocview umstellen auf diese Rückmeldung.

- Geschwindigkeit springt bei einem Go-Befehl zb auf 40 km/h
- im Tacho sieht man anhand der real rückgemeldete Geschwindigkeit aus dem Decoder, wie die Lok langsam beschleunigt...

viewtopic.php?f=122&t=16164&hilit=Tacho

rjversluis
Site Admin
Posts: 42364
Joined: 10.04.2006, 08:48
Location: Speyer, Germany
Contact:

Re: Z21-App und RailCom km/h

Post by rjversluis » 12.06.2019, 10:15

Hi Peter,

ich schreibe immer 'Fantasiewert' weil man mit diese gemeldete KM/H im Steuerungssystem nichts anfangen kann, und auch noch durch Verschmutzung unzuverlässig ist.
Für Informative Verwendung ist es durchaus OK.

peter&basti
Moderator
Posts: 6774
Joined: 09.01.2012, 22:09
Location: Vienna, Austria

Re: Z21-App und RailCom km/h

Post by peter&basti » 12.06.2019, 10:24

Hi Rob
weil man mit diese gemeldete KM/H im Steuerungssystem nichts anfangen kann
Oh doch:

Code: Select all

<query vr="varreal" table="lclist" id="%lcid%" get="V_realkmh"/>
<tx id="Real" format="#varreal"/>
<trace text="%lcid% Railcom Wert @varreal"/>
<trace text="Start Kalibrierung Vcruise"/>
<!-- Jetzt gehts los Vcruise -->
<lc id="%lcid%" V_hint="cruise"/>
<query vr="varcru" table="lclist" id="%lcid%" get="V_cru"/>
<query vr="varkmh" table="lclist" id="%lcid%" get="KMH_cru"/>
<while condition="#varkmh < #varreal" max="100"> 
	<vr id="varcru" value="#varcru - 1"/>
	<trace text="%lcid% varcru Wert @varcru"/>
	<sleep time="500"/>
	<set vr="varcru" table="lclist" id="%lcid%" set="V_cru" setint="true"/>
	<lc id="%lcid%" V_hint="cruise"/>
	<sleep time="500"/>
	<query vr="varcru" table="lclist" id="%lcid%" get="V_cru"/>
	<trace text="%lcid% varcru Wert @varcru"/>
	<sleep time="500"/>
	<query vr="varreal" table="lclist" id="%lcid%" get="V_realkmh"/>
	<tx id="Real" format="#varreal km/h"/>
	<trace text="%lcid% Railcom Wert @varreal"/>
</while>

Post Reply

Return to “WLANmaus & Z21-App (DE)”