Manueller Rangierbereich im Automode

RainerK
Moderator
Posts: 4092
Joined: 29.04.2009, 09:31
Location: Sprockhövel (zwischen BO u. W)
Contact:

Re: Manueller Rangierbereich im Automode

Post by RainerK » 11.09.2019, 21:23

Hallo Carlo und Claus,

IMHO sollte zum Flankenschutz noch darauf hingewiesen werden,
dass in den für die Automatik verfügbar bleibenden FS die jeweils nächstliegenden Weichen im Rangierbereichs
mit "abweisender" Weichenlage in die Befehlsliste aufgenommen werden sollten.
Damit schützen sich die automatisch gestellten FS selbst gegen Flankenfahrten aus dem Rangierbereich.

Die Frage bzgl. Fahrstraßen im Rangierbereich (Claus) kann natürlich auch mit Ja beantwortet werden:

Wenn zwischen den manuell zu befahrenden Blöcken min. eine passende Fahrstraße beliebiger Richtung existiert,
können mit Klick auf das Fahrstraßen-Symbol Image sehr bequem alle zugehörigen Weichen, Rangiersignale, Gleissperrsignale usw. gestellt werden,
aber ohne dass die Fahrstraße reserviert wird und deshalb nach Befahren auch nicht wieder aufgelöst werden muss.
In diesem Fall entspricht das Symbol funktional der Schaltfläche "Test" in der Fahrstraßen-Übersicht.

cds
Moderator
Posts: 5237
Joined: 03.02.2012, 19:24
Location: Tullnerbach, Austria

Re: Manueller Rangierbereich im Automode

Post by cds » 12.09.2019, 07:45

Hallo Rainer und Carlo!

Vielen Dank euch beiden!
Ich habe das schöne Bsp. eben durchgespielt. Ich kannte diese Möglichkeit noch nicht.

Die Frage zur FS habe ich gestellt, weil im Wiki steht:
Zulässige Weichen/Fahrstraßen via Rocrail stellen.
Wenn Carlo nun antwortet
RedTrain wrote:im Rangierbereich müssen keine FS gestellt werden; - freies Fahren auf Sicht, in beliebiger Richtung, innerhalb der geschlossenen Blöcke (Rangierbereich)
dann sollte dies auch im Wiki erwähnt werden.

Auf die mögliche Alternative zur Stellung von FS hat Rainer hingewiesen.

RedTrain
Posts: 851
Joined: 13.10.2012, 19:21
Location: Uetikon am See, Schweiz
Contact:

Re: Manueller Rangierbereich im Automode

Post by RedTrain » 12.09.2019, 10:33

Hallo Rainer und Claus

Danke für die Inputs!
Die Präzisierungen und Ergänzungen sollten jetzt im Beispiel eingefügt sein.

cds
Moderator
Posts: 5237
Joined: 03.02.2012, 19:24
Location: Tullnerbach, Austria

Re: Manueller Rangierbereich im Automode

Post by cds » 12.09.2019, 10:57

Hallo Carlo!

Vielen Dank, ich habe die Änderungen gefunden :thumb_up:

agre30
Posts: 874
Joined: 24.12.2011, 20:41
Location: Netherland
Contact:

Re: Manueller Rangierbereich im Automode

Post by agre30 » 12.09.2019, 19:56

Moin,
Ich bin begeistert von dieser Möglichkeit. Jetzt kann ich zum Beispiel meine Lokomotiven manuell auf dem Drehscheibe fahren, während ich für jeden Block sehen kann, welche Lokomotive sich darin befindet. Dies ist besonders nützlich im Lokschuppen. Es funktioniert im virtuellen Modus.

Ich habe noch 1 Frage: Kann das Bild der Lok in den grauen Blöcken sichtbar gemacht werden?

:rr_for_ever:


Herzliche Grüße
Albert

Post Reply

Return to “Erweiterungsvorschläge (DE)”